Bestnoten für den Mittelpunkt Aufenau


Die Vereinigung der Bürger- und Dorfläden in Deutschland e.V. zeichnet mit ihrem Projekt „Sterne Dorfladen“ besondere Läden aus. Jetzt darf sich der Mittelpunkt Aufenau in Wächtersbach über die Auszeichnung mit drei Sternen freuen.

„Der Mittelpunkt Aufenau hat unsere Jury überzeugt und wir dürfen drei Sterne überreichen.“, erklärt Peter Feldbauer für das bundesweite Dorfladen-Netzwerk. „Der Preis ist kein Selbstläufer.“, führt er aus. Denn die Dorfläden müssen sich bewerben und dann einer umfassenden Prüfung und Bewertung der Jury unterziehen.Und der Mittelpunkt in Aufenau hat alle Punkte mit Bravour erfüllt.

Simone Bienossek, Ladeninhaberin vom Mittelpunkt Aufenau, freut sich über die Auszeichnung: „Mir war es wichtig zu sehen, wo ich mit meinem Laden stehe, wo wir gut sind, was wir aber auch noch besser machen können, dass es auf Anhieb mit drei Sternen geklappt hat, bestätigt den Kurs unserer Arbeit.“.

Zu den ersten Gratulanten zählt Angelika Schaub, Vorsitzende des Ortsbeirats Aufenau, die für die Stadt Wächtersbach die Glückwünsche übermittelt. „Wir sind so stolz, dass wir in Aufenau einen Dorfladen haben“, zeigt sich die Vorsitzende begeistert.
Simone Biennossek sei es mit Herz und Einsatz gelungen das traditionsreiche „Kaufhaus Zöller“ zu übernehmen und in jeder Hinsicht zu einem lebendigen Mittelpunkt zu gestalten. „Für uns Aufenauer ist es gut noch im Ort einkaufen zu können. Wir sind damit nicht abgehängt.“.

Natürlich können sich weitere Dorfläden aus der Region, um die Auszeichnung bewerben. „Bei diesem Projekt geht es uns nicht nur um eine einmalige Bewertung mit Sternen“, so Feldbauer weiter. „Auf Wunsch begleiten wir die Dorfläden auch bei dem Prozess.“.
Die Vereinigung der Bürger- und Dorfläden in Deutschland e.V. ist die mitgliederstärkste Vereinigung von Bürger- und Dorfläden und steht formal hinter dem bereits 1995 gegründeten Dienstleistungsnetzwerk für die Nahversorgung. Ziel der Vereinigung ist es, insbesondere kleine Bürger- und Dorfläden in den wichtigsten fachlichen Fragen professionell vor Ort zu begleiten und deren Interessen zu vertreten.
SPESSARTregional arbeitet bereits seit vielen Jahren mit dem Netzwerk zusammen.